© Fotolia_1492665  
Traditionelle Thai-Massage
Thailändische Ölmassagen
Thailändische Fußmassage
 
Dien Cham Gesichtsmassage
 
 
Terminvereinbarung



Die Massage

© Albrecht E. Arnold / PIXELIOSeit Jahrtausenden wissen die Menschen um die heilende Wirkung der Massage. Sie gehört zu den ältesten medizinischen Therapien und findet sich in der Überlieferung vieler Völker.

Das Prinzip der Massage ist einfach: jede Berührung stellt eine Stimulation dar. Und auf jede Form der Stimulation reagiert unser Körper. Unterschiedliche Berührungen rufen unterschiedliche Empfindungen und Reaktionen hervor.

Im Laufe der Zeit haben daraus vielfältige Massageformen entwickelt. Sie alle dienen der Entspannung, zur Erfrischung und/oder der Heilung.

Fernöstliche Massagetechniken konzentrieren sich hierbei nicht nur auf die körperliche Befindlichkeit, sondern beziehen sich auf den Menschen in seiner Gesamtheit (Körper, Geist, Seele) und basieren auf dem Prinzip der Lebensenergie*. Diese sorgt für das Wohlbefinden und die Gesundheit des Menschen. (Eine Schwächung, Stauung oder Unterbrechung des Energieflusses zeigt sich durch gesundheitliche Beeinträchtigungen und kann zur Entstehung von Krankheiten führen.)

So wird auch bei den von mir angebotenen Massagen Einfluss auf die Lebensenergie genommen indem Energielinien und sich darauf befindliche Energiepunkte bearbeitet werden. Damit wird der Energiefluss ausgeglichen und die Selbstheilungskräfte des Körpers werden angeregt.



 
  *Lebensenergie = Chi (chinesisch), Ki (japanisch), Prana (sanskrit)  
 
 
 
 
Kontakt
  |  
Links
  |  
Impressum